+49 7224 40821

Innendämmung

Gründe für eine Innendämmung

  • Eine Außendämmung ist nicht möglich
  • Eine Änderung des Fassadenbildes wird vom Bauherrn nicht gewünscht
  • Es besteht nur die Möglichkeit einzelne Wohneinheiten zu dämmen, beispielsweise bei einem Reihenhaus oder einer Eigentumswohnung
  • Nur temporär genutzte Räume, wie z.B. Vereinsheime oder Veranstaltungsorte
  • Eine Innendämmung ist problemlos und jahreszeitenunabhängig realisierbar
  • Der Einbau einer Innendämmung kann etappenweise Raum für Raum erfolgen, was eine minimale Beeinträchtigung der Wohnsituation verursacht.

Bei vielen Häusern im Bestand ist eine energetische Modernisierung notwendig, insbesondere in puncto Energiedämmung und -einsparung besteht bei vielen Gebäuden großer Sanierungsbedarf. Mit einer Wärmedämmung kann eine erhebliche Energiekosteneinsparung erzielt und zusätzlich dem Trend der Zeit nach Umweltschutz entsprochen werden.

Neben der objektiven Wertsteigerung der Immobilie schaffen gedämmte Wände eine erhöhte Behaglichkeit im Wohnbereich. Außerdem schützt ein Dämmsystem gezielt vor Tauwasserbildung an den Innenwandoberflächen und dient somit auch der Schimmelprävention.

Ist eine Fassadendämmung aus verschiedenen Gründen nicht möglich, erweist sich das Innendämmsystem als sinnvolle Alternative um Heizkosten zu reduzieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen